Saugmassage mit Elektrischer Differential-Therapie (Strombehandlung)

Was ist eine Saugmassage und wie läuft eine Behandlung ab?

Bei dieser Therapie wird die klassische Saugmassage (ähnlich wie z.B. Schröpfen) mit der Stromtherapie kombiniert. Hierfür werden vier Saugelektroden, die mit einem feuchten Schwamm gefüllt sind, auf die Haut der zu behandelnden Körperregion gesetzt. Diese saugen sich dann mit Unterdruck an der Haut fest und lassen wieder etwas locker. Dies passiert immer im Wechsel, sodass eine Saugbewegung entsteht. Durch diese Saugbewegung werden Gewebe, Muskulatur, Sehnen und Bänder massiert. Das führt zu einer verbesserten Durchblutung, verbessertem Lymphabfluss und regt den Stoffwechsel an. Zusätzlich zu der Saugbewegung wird über die Saugelektroden auch ein schwacher Strom in den Körper geleitet, der vollkommen unbedenklich für Sie ist. Dieser wirkt ebenfalls Durchblutungsfördern und Muskelentspannend. Darüber hinaus werden durch die Stromimpulse die schmerzleitenden Nerven blockiert, sodass der Schmerzreiz nicht weitergeleitet wird und eine Schmerzlinderung eintreten soll.

 

Was muss ich bei der Behandlung beachten und wie lange dauert sie?

Eine Behandlungsreihe besteht aus insgesamt 5-8 Terminen an möglichst aufeinanderfolgenden Tagen. Dabei fängt man bei der ersten Behandlung zunächst mit 10 Minuten an und steigert sich dann im Laufe der Behandlung bis auf maximal 20 Minuten pro Sitzung.

 

Bei welchen Beschwerden kann eine Saugmassage helfen und wer sollte keine Behandlung bekommen?

Besonders gut lassen sich mit der Saugmassage Beschwerden wie Muskelverspannungen, schmerzhafte Bewegungseinschränkungen, Durchblutungsstörungen des Gewebes, Rheumaschmerzen und Arthroseschmerzen behandeln.

Patienten/Patientinnen mit einem Herzschrittmacher, einer akuten Venenthrombose oder -entzündung sollten keine Saugmassage bekommen. Außerdem ist bei Schwangeren der Uterusbereich nicht in die Behandlung mit einzubeziehen.

 

Was kostet mich die Saugmassage?

Da die Behandlung von der Krankenkasse bezahlt wird, ist diese für Sie kostenfrei.

weitere Leistungen